Tchia kräftig verschoben

Release nicht mehr in diesem Jahr

Für alle, die sich auf "Tchia" gefreut hatten, gibt es jetzt ganz schlechte Nachrichten. Das farbenfrohe Open-World-Adventure wird nämlich nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

Entwickler Awaceb gibt bekannt, dass "Tchia" erst Anfang 2023 für PS4, PS5, den PC und Google Stadia erscheinen wird, nachdem es eigentlich schon im Frühjahr 2022 soweit sein sollte. Einen konkreten Grund dafür nennt man nicht, aber offensichtlich gestaltet sich das Projekt deutlich vielschichtiger und komplexer, als ursprünglich angenommen.

"Tchia" ist ein Open-World-Adventure, das mit seinem bunten Comic-Look an die Kultur von New Caledonia angelehnt ist. Die namensgebende Heldin hat die Fähigkeit die Kontrolle über 30 verschiedene Tiere und hunderte Objekte zu übernehmen.

Für den PC war "Tchia" bereits im Dezember 2020 vorgestellt worden. Die Enthüllung für PS4 und PS5 erfolgte dagegen im Rahmen eines PlayStation Showcase im September 2021.

sebastian.essner News