Shadow Warrior 3: Releasetermin steht fest

Der Ego-Shooter erscheint im März

Obwohl "Shadow Warrior 3" bereits seit Juli 2020 angekündigt ist, gab es bisher kein Releasedatum für den Ego-Shooter. Mitte Januar schwirrte dann ein diesbezüglicher Termin durch die Gerüchteküche (unsere damalige Meldung kann an dieser Stelle nachgelesen werden) und jetzt folgte ein offizielles Statement dazu.

Demnach erscheint "Shadow Warrior 3" tatsächlich am 1. März für PS4, Xbox One und den PC. Dieser Termin war vor einigen Wochen bereits in den Stores von Microsoft und Sony genannt worden. Die freudige Nachricht wird von einem neuen Release Date Trailer begleitet.

"Shadow Warrior 3" präsentiert Lo Wang und seinen ehemaligen Arbeitgeber, den zum Feind gewordenen, zum Sidekick gewordenen, Orochi Zilla. Gemeinsam begeben sie sich auf die spannende Mission, einen uralten Drachen einzufangen, den sie zuvor unfreiwillig aus seinem ewigen Gefängnis befreit haben. Bewaffnet mit einer gnadenlosen Mischung aus Klingen und Kugeln muss Lo Wang bislang unerforschte Teile der Welt durchqueren, um die dunkle Bestie aufzuspüren und die Apokalypse noch einmal zurückzudrängen. Alles, was er dazu braucht, ist die Maske eines toten Gottes, ein Drachenei, einen Hauch von Magie und genug Feuerkraft um die eindringenden Shadowlands niederzumähen.

sebastian.essner News