Samsung: QLED-Gaming-Monitore mit HDR-Technologie

Weltweit grösster Ultra Wide CHG90 49“ Monitor

Zürich, 9. Juni 2017 – High Dynamic Range holt das Beste aus jedem Bild heraus. Die Technologie, die bisher nur Fernsehern vorbehalten war, gibt es nun erstmals auch für Gaming-Monitore. Der neue Samsung CHG90 Curved Monitor im Ultra Wide Design und der CHG70 Curved Quantum Dot Monitor präsentieren Games so realistisch wie noch nie – mit intensiv leuchtenden Farben und scharfen Kontrasten.

Offizielle Pressemeldung von Samsung Schweiz

„Gamer wollen in ihr Spiel komplett eintauchen können. Ab sofort klappt das noch besser mit unseren neuen Gaming-Monitoren. Sie bieten beeindruckende Grafiken und realistischen Content für bessere Unterhaltung. Die QLED-Gaming-Monitore sind das Tor in die Zukunft und eignen sich für Freizeitspieler bis hin zu Wettkampfspielern. Ihr innovatives Design und ihre vorangehenden Features verbessern im Bereich Videospiele das gesamte ,Spielfeld‛.“

Seog-gi Kim, Executive Vice President Enterprise Business bei Samsung Electronics

Spielewelt entdecken und erleben

Der CHG90 und der CHG70 bieten Samsungs revolutionäre QLED-Technologie auf einem neuen Level. Die ersten Monitore mit QLED-Technologie wurden bereits zu Beginn des Jahres bei der CES 2017 präsentiert. Die verbesserte Quantum-Dot-Technologie mit neuem Metallkern liefert zirka 125 Prozent des Adobe-Farbraumspektrums und 95 Prozent des Bewegtbild-Standards Digital Cinema Initiatives (DCI-P3). Dadurch nimmt der User alle Farben besonders intensiv wahr, in allen erdenklichen Nuancen (auch in dunklen Rot- und Grünbereichen) und hell erleuchteten Szenen.

Screenshot

Der Samsung CHG90 setzt neue optische Standards für Gaming-Displays mit einem Bildschirmverhältnis von 32:9 und 3480 x 1080 Doppel-Full-HD-Auflösung auf einem 49“-Bildschirm. Somit erweitert der CHG90 – im wahrsten Sinne des Wortes – das Spielfeld, denn mit seinem grossen Design schafft er neue Massstäbe für die gesamte Industrie und führt als grösster Monitor die Spitze der Samsung-Bildschirmparade an. Eine optimale Sicht auf die gespielten Inhalte erhält der User aus nahezu jeder Perspektive. Dafür sorgt die Monitor-Wölbung mit 1800 R und ultraweitem Betrachtungswinkel von 178 Grad. Der Gamer behält dadurch alles im Blick, egal welches Setting er wählt.

Der CHG90 verbindet eine erhöhte Bildwiederholungsrate von 144 Hz mit einer Bildreaktionszeit von nur 1 Millisekunde und einer fortschrittlichen Vierkanal-Scanning-Technologie. Diese Kombination verhindert gerade bei schnellen Bildsequenzen Bewegungsunschärfen und zeigt auf dem gesamten Bildschirm eine einheitlich hohe Bildqualität. Dadurch ist der CHG90 der passende Spielpartner für Flugsimulationen und actionreiche Games.

Spiel auf höherem Level

Der CHG70 ist der erste QLED Curved Gaming Monitor mit integrierten HDR- und Quantum-Dot-Technologien und 144 Hz Bildwiederholungsrate. Der Content erscheint heller mit einer Maximalhelligkeit von 600 nit. Mit einer 2560 x 1440 WQHD-Auflösung wirken alle Inhalte zudem klarer und intensiver. Dabei werden selbst die unscheinbarsten Details sichtbar gemacht, auch in besonders heller oder dunkler Umgebung. Der CHG70 ist in den Grössen 27 und 31,5 Zoll erhältlich und mit einem höhenverstellbarem Standfuss mit zwei Gelenken ausgestattet. Dadurch kann dieser Monitor auf die individuellen Bedürfnisse des Users optimal angepasst werden.

Screenshot

CHG90 und CHG70 sind die ersten Monitore im Samsung-Portfolio mit der neuen AMD-Radeon-FreeSyncTM-2-Technologie. Diese Funktion ermöglicht ein besonders flüssiges Spiel und verhindert Bildschirm-Tearing und wackelnde Bilder. AMD Radeon FreeSyncTM-2 unterstützt ein grosses Farbspektrum zur Darstellung von HDR Content. Dabei übertrifft es den sRGB-Standard in punkto Helligkeit und Farbe um das Doppelte. Der User steigt somit jedes Mal direkt in das HDR-Spielgeschehen ein, mit flüssiger Content-Wiedergabe und niedriger Latenz bei gleichbleibend optimalen Software- und Monitoreinstellungen.

Vor dem Launch der neuen Gaming-Monitore stärkt Samsung seine Bemühungen, die Usability der Monitore zu erweitern und die Gaming-Industrie auf HDR Content vorzubereiten. Der CHG90 und der CHG70 wurden im Rahmen strategischer Partnerschaften mit EA Studio Dice und Ghost Games zur Darstellung bester HDR-Bildqualität optimal abgestimmt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir zur Optimierung unserer Spiele für die CHG90- und CHG70-Monitore so eng mit dem Samsung-Monitor-Team zusammenarbeiten konnten. Gerade für unsere neuen Games Star Wars und Battlefront, die im Laufe des Jahres auf den Markt kommen werden, war diese Kooperation von überaus grosser Bedeutung. Denn dadurch können die Spiele auf den HDR-Monitoren so dargestellt werden, wie sie von unseren Entwicklern ursprünglich geplant waren.“

Oskar Gabrielson, DICE General Manager

„Wir von Ghost Games halten immer Ausschau nach den neuesten Technologien, um Need for SpeedTM bestmöglich darstellen zu können. Dabei sind wir ständig bemüht, alte Grenzen zu überwinden. Mit Technologien wie HDR können wir unseren Usern ein besonders packendes und intensives Spiel garantieren, so wie sie es derzeit mit Need for Speed PaybackTM erleben können“, berichtet Marcus Nilsson, Executive Producer bei Ghost Games.

Screenshot

Beide Monitore erhielten erst kürzlich die Bestätigung, dass HDR mit Nvidias-Grafikkarten kompatibel sind. Dadurch kann sichergestellt werden, dass eine grössere Auswahl an HDR Games und PC Devices unterstützt werden können.

Der Gaming-Monitor CHG70 für CHF 899.– (UVP, 31,5 Zoll) ist in der Schweiz voraussichtlich Ende Juni 2017 erhältlich. Die Gaming-Monitoren CHG70 für CHF 799.– (UVP, 27 Zoll) sowie CHG90 für CHF 1'599.– (UVP, 49 Zoll) sind im September 2017 verfügbar. Preisänderungen vorbehalten.

Screenshot

Roger News