Neue Region für Monster Hunter World: Iceborne

Im ersten grossen Update enthalten

Im ersten grossen Update für die Erweiterung "Monster Hunter World: Iceborne" wird eine neue vulkanische Region enthalten sein.

Screenshot

Wie wir wissen, wird die Erweiterung "Monster Hunter World: Iceborne" am 10. Oktober 2019 das erste grosse Update bekommen. Enthalten ist das Monster Rajang samt passender Quest-Reihe. Jetzt wurde ein neues Detail enthüllt, und zwar über eine Ingame-Benachrichtigung.

Wie es heißt, wird man eine neue vulkanische Region erkunden dürfen. Dort findet man Material, um Waffen und Rüstung weiter zu individualisieren. "Monster Hunter World: Iceborne" ist für die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich. Der PC folgt im Januar 2020.

Michael Sosinka News