Minecraft

Xbox-One-Spieler müssen von vorne anfangen

Wer bereits eine Xbox 360 besitzt und gerne "Minecraft" zockt, sollte sich gut überlegen, was er in Zukunft mit dem Spiel machen möchte. So ist eine Übertragung der alten Daten auf die neue Konsole leider nicht möglich.

ScreenshotWer seine Daten von "Minecraft" von der Xbox-360-Fassung auf die neue Xbox One übertragen möchte, wird leider enttäuscht.    Microsoft gibt offiziell an, dass "Minecraft" für die Xbox One ein ganz neues Projekt sei. Die Speicherdaten der Xbox-Version lassen sich leider nicht auf die Xbox One übertragen.   Es soll jedoch Gespräche zwischen Mojang und Microsoft geben, in denen man herausfinden möchte, ob das Übertragen der Speicherstände nicht doch irgendwie möglich wäre.

Minecraft ist ein Phänomen. Klötzengrafik mit beinahe unbegrenzten kreativen Möglichkeiten besiegt seit dem Release oftmals Hochglanzspiele.

News Sharlet