Minecraft

Neue Welten angekündigt

Jens 'Jeb' Bergenstein kündigt offiziell neue Welten für "Minecraft" an. Wann die Welten veröffentlicht werden, hängt von seiner Zeit ab - genauere Details hingegen gab er noch nicht an die Fans raus.

Vor einer Weile veröffentlichte Mojang die Welt "Superflat". Mit dieeser Einstellung bzw. mit dem Modus konnten sich die Spieler selbst herausfordern. Sie fragten sich jedoch auch, wie das Team überhaupt auf die Idee dieser Welt gekommen sind. Die Antwort liefert Bergenstein während eines Interviews mit Gamefront.

"Es wurde hauptsächlich als eine Option für Multiplayer-Server eingeführt, die im Creative-Modus laufen. Einige Leute versuchen sich selbst herauszufordern und spielen es auf "Hardcore". Doch das war eigentlich nicht beabsichtigt".

Abgesehen von dieser Aussage kündigt Bergenstein auch an, dass es in Zukunft noch mehr "Minecraft"-Welten geben soll. Das ist jedoch davon abhängig, wann er dafür Zeit hätte. Welche Welten geplant seien, verriet er den Fans leider nicht. Bekannt ist bereits, dass Mojang an einer Dschungellandschaft arbeitet.

Was wünscht ihr euch für "Minecraft"?

Minecraft ist ein Phänomen. Klötzengrafik mit beinahe unbegrenzten kreativen Möglichkeiten besiegt seit dem Release oftmals Hochglanzspiele.

News Sharlet