LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga: Neues Video

Erschaffung der Galaxis

Warner Bros. Games, TT Games, die LEGO Group und Lucasfilm veröffentlichen heute mit "Erschaffung der Galaxis" ein neues Hinter-den-Kulissen-Video zu "LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga", das Einblicke in die Freiheit der Spielenden und weitere Inhalte zeigt. Das Entwicklungsteam berichtet über seine Vorgehensweise bei der Aufgabe, die ganze Galaxis von Star Wars mit lebensechten Versionen der bekannten Orte, die in den neun Filmen der Skywalker Saga vorkommen, zum Leben zu erwecken. Außerdem zeigt das Video die Arbeit, die in Verwitterungseffekte, verschiedene Himmelsfarben und die Hervorhebung all der kleinen Details gesteckt wurde, die man in bisherigen LEGO Videospielen noch nicht sehen konnte.

Ihr habt die Möglichkeit, vertraute Orte wie Naboo, Endor, Tatooine und der Wolkenstadt Bespin die Spielwelt zu erkunden und neue Fahrzeuge und spielbare Charaktere freizuschalten, darunter Mama die Huttin, Yaddle und Babu Frik. Außerdem lassen sich auf den verschiedenen Planeten Kyber-Kristalle sammeln, welche als Währung verwendet werden, um Charaktere auf alle möglichen Arten, vom Aufwerten der Macht-Fähigkeiten bis hin zu verstärkter Blaster-Feuerkraft, zu verbessern.

LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga erscheint am 5. April 2022 für Xbox Series X|S, Xbox One-Konsolen, PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC und stellt das bisher größte und grafisch eindrucksvollste LEGO Star Wars-Spiel dar.

Roger News