God of War: Ascension

Linkedin-Profil verrät die Zukunft

Der Gott ist tot, lang lebe der Gott! Kratos hat es geschafft, seine Rache bekommen und herrscht nun über den Olymp. Doch was kommt nun? Fans wollen unbedingt ein weiteres Mal in die weiße Haut des immerwährend wütenden Spartaners schlüpfen, um erneut die Sau rauszulassen. Ein Linkedin-Profil eines Entwicklers sorgt nun für großen Wirbel im Warten auf "God of War 4".

ScreenshotBereits vor einigen Wochen geisterte das Gerücht durch Foren und über Webseiten, dass derzeit bereits an "God of War 4" gewerkelt wird. Doch gab es bis jetzt, keine stichhaltigen Beweise, die diese Thesen in irgendeiner Weise unterstützten. Auf Linkedin fand man bis vor Kurzem noch auf dem Profil von Motion-Capture-Animator David Thornfield die Behauptung, er arbeite an der Verwirklichung von God of War IV mit. Mittlerweile wurde der Eintrag jedoch gelöscht.

In "God of War: Ascension" dürfen die Spieler erstmals in der "God of War"-Reihe Offline sowie Online gegeneinander antreten.

News Flo