Cliff Bleszinski bietet sich für Gears 6 an

Er will beraten

Cliff Bleszinski, der an der Entstehung von "Gears of War" beteiligt war, würde dem Franchise nun gerne beratend zur Seite stehen.

Screenshot

In dieser Woche haben wir erfahren, dass Rod Fergusson, der Chef von The Coalition und seit 15 Jahren der Producer der "Gears of War"-Serie, das Studio im März 2020 in Richtung Blizzard Entertainment verlassen wird, um am "Diablo"-Franchise zu arbeiten. Dafür bietet sich jetzt Cliff Bleszinski an, der damals für die Entstehung von "Gears of War" bei Epic Games mitverantwortlich war.

Auf Twitter sagte Cliff Bleszinksi, dass er bereit sei, dem "Gears"-Franchise beratend zur Seite zu stehen. Laut ihm liegt es an Microsoft, dies zu ermöglichen. Er betonte auch, dass es ein Element gibt, das er in "Gears of War 4" sehen wollte. Dieses Element hat es bisher noch nicht in die Reihe geschafft.

Michael Sosinka News