Keine DLCs für Elex geplant

Genügend Inhalte vorhanden

Das Science-Fantasy-Rollenspiel "Elex" wird offenbar ohne DLCs auskommen müssen. Laut Piranha Bytes und THQ Nordic gibt es keine Pläne für Erweiterungen.

Screenshot

Für das Science-Fantasy-Rollenspiel "Elex" sind keine Erweiterungen und Zusatzinhalte nach dem Verkaufsstart geplant, wie die Game-Designerin Jenny Pankratz auf der gamescom 2017 bestätigt hat. Piranha Bytes und THQ Nordic setzen nicht auf das "Games as a Service"-Konzept.

Wie es heißt, hat "Elex" eine ausreichend große und komplette Spielwelt. Ein mögliches "Elex 2", das zuletzt in den Gerüchten aufgetaucht ist, wollte Jenny Pankratz hingegen nicht kommentieren. "Elex" wird am 17. Oktober 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Michael Sosinka News