CrossfireX wurde verschoben

Release im nächsten Jahr

Der First-Person-Shooter "CrossfireX" wurde verschoben. Jetzt muss man auf das Jahr 2021 warten, wie bestätigt wurde.

Screenshot

Wie Smilegate bestätigt hat, wird "CrossfireX" leider nicht mehr in diesem Jahr für die Xbox One auf den Markt kommen, wie es ursprünglich geplant war. Der Release wurde auf das Jahr 2021 verschoben und es wurde kein genauer Release-Termin genannt.

Im Statement heisst es: "Nach langen Überlegungen und angesichts der Herausforderungen, denen sich das Smilegate-Entwicklungsteam aufgrund von COVID-19 gegenübersieht, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von CrossfireX auf 2021 zu verschieben. Die Verschiebung der Veröffentlichung erlaubt uns, die Konsolen-Erfahrung von Crossfire zu liefern, die unser Team gestalten möchte. Wir werden in naher Zukunft mehr mitteilen können."

Michael Sosinka News