Battlefield 4

Neues Update für die Xbox One veröffentlicht

Schlag auf Schlag geht es in letzter Zeit mit den "Battlefield 4"-Updates auf sämtlichen Plattformen. So auch heute für die Xbox One. DICE veröffentlichte nämlich jetzt einen umfangreichen Patch für alle Microsoft-Jünger, die im Besitz der Xbox One-Version von "Battlefield 4" sind.

Screenshot

Unter folgender Liste, findet ihr die verbesserten Merkmale:

• Diverse Korrekturen um die allgemeine Stabilität weiter zu verbessern
• Zusätzliche Feinabstimmung des ''Sound-Loop-Fixes'' um auch bei Hohen / Ultra Grafikeinstellungen Soundfehler zu unterbinden
• Das Flackern von Texturen der Minimap auf den Karten Operation Spind und Fehlerhafte Übertragung konnte behoben werden
• Spieler sollten auf Lancang-Damm ab sofort nicht mehr unter der Map spawnen
• Die Kollisionsabfrage bei Containern mit geöffneten Toren wurde repariert sodass Granaten nicht mehr an unsichtbaren Wänden abprallen
• Ein gelegentlich auftretender Soundfehler beim Fahren von Radpanzern konnte behoben werden
• Ein Kamerafehler der beim Waffenwechsel in geduckter Haltung auftreten konnte, wurde behoben
• China Rising: Ein Animationsfehler bei Motorrad-Beifahrern die gerade zielen wurde behoben
• Der Schaden der 20mm Kanone im Tarn-Jet wurde um 25% angehoben
• Die Reparatur-Raten aller Fahrzeuge wurden angepasst, Fahrzeuge mit weniger Lebenspunkten (wie zB Jets und Transportfahrzeuge) werden nun langsamer repariert
• Korrektur der Ansicht im Kampfpanzer, die Munitionsbox des schweren MG's sollte nun nicht mehr die Sicht des Fahrers verdecken
• Das Problem mit Team-Spielermarkierungen, die in manchen Situationen nicht angezeigt wurden und so zu Teambeschuss führten, konnte behoben werden
• Ein Problem, dass beim Todesbildschirm die falsche Gesundheit des Gegners anzeigt (Es wurden noch 100% Leben angezeigt obwohl der Gegner bereits verwundet war), konnte behoben werden
• Die Fehldarstellung von gewissen Rängen in der Punkteübersicht wurde behoben
• Ein Anzeigefehler, bei dem ein Soldat offenbar mit 1 HP starb anstatt mit 0 HP konnte behoben werden
• Ein Fehler im Spiel, bei dem bereits Blut-Effekte angezeigt wurden noch bevor der Soldat überhaupt Schaden bekommen hat oder andere Effekte auf Schaden hingewiesen haben, konnte identifiziert und behoben werden
• Das Risiko einen fehlerhaften Einzelspieler-Speicherstand zu bekommen wurde erheblich reduziert

Zur Zeit treten aber bei Xbox LIVE Unregelmäßigkeiten auf, so das es hier und da zu  Downtimes kommen könnte!

Vielen Dank an das Forum von Battlelog.

News Fnorm