Neue Benutzeroberfläche für Battlefield 4

Bald auch auf PC

Die neue Benutzeroberfläche für "Battlefield 4" ist schon seit dem letzten Jahr für die Xbox One und die PlayStation 4 verfügbar. Bald ist der PC an der Reihe.

Screenshot

Die neue Benutzeroberfläche für "Battlefield 4" soll im Frühjahr 2017 auch für den PC veröffentlicht werden. Für die Xbox One und die PlayStation 4 ist sie bereits seit dem letzten Jahr verfügbar. Mit dem neuen User-Interface ist es zum Beispiel möglich, direkt aus "Battlefield 4" in die Partien von "Battlefield 1" einzusteigen.

Darüber hinaus darf man vor dem eigentlichen Spielbeitritt ein Squad erstellen. DICE verspricht mit der neuen Benutzeroberfläche jedenfalls ein intuitiveres und zentraleres Spielerlebnis für die "Battlefield"-Titel. Das Battlelog soll allerdings weiterhin verfügbar bleiben.

"Battlefield 4" ist der Nachfolger von "Battlefield 3", wurde im Rahmen einer Promo-Aktion für "Medal of Honor: Warfighter" enthüllt und erscheint voraussichtlich im Oktober 2013.

Michael Sosinka News