Entwickler gehen bei Apex Legends gegen Maus & Tastatur vor

Auf Konsolen

Respawn Entertainment will nicht, dass Konsolen-Spieler bei "Apex Legends" mit Maus und Tastatur in die Matches einsteigen.

Screenshot

Respawn Entertainment will auf den Konsolen gegen Spieler vorgehen, die mit Maus und Tastatur unterwegs sind, da sie sich dadurch in "Apex Legends" unfaire Vorteile verschaffen. Das Statement: "Unsere Haltung dazu? Die kurze Antwort lautet: Wir dulden das nicht. Wir untersuchen, wie wir feststellen können, ob Spieler es tun, was wir intern testen. Das ist alles, was wir dazu zu sagen haben, aber wir werden noch einmal darauf zurückkommen und über die Fortschritte bei der Erkennung sprechen und darüber, wie wir Spieler ansprechen werden, die das in naher Zukunft nutzen."

Insbesondere Microsoft hat viel getan, um die Tastatur- und Maus-Kompatibilität auf der Xbox One zu erweitern, aber es ist ein optionales System. Die Entwickler können verhindern, dass Spieler diese Steuerung benutzen, um das Gleichgewicht in Online-Titeln zu erhalten. Dies ist bei Apex Legends der Fall, weswegen Gamer die Maus und Tastatur nur verwenden können, wenn sie Exploits ausnutzen.

Michael Sosinka News