Evolve verbucht erste Free-2-Play-Erfolge

Modellwechsel scheint sich auszuzahlen

Es ist nur wenige Stunden her, doch schon scheint die Modellumstellung von Evolve zu einem Free-2-Play-Spiel erste Früchte zu tragen. Dank Steam rückte der Team-Shooter einmal mehr in den Fokus der Spielerschaft und konnte nach kurzer Zeit grössere Mengen an Gamer für sich begeistern.

Zwar findet sich das Spiel nicht in den Top 10 der am meisten gespielten Steam-Games, dennoch machte das Multiplayer-Spiel einen gewaltigen Sprung nach vorne und landete seit der Umstellung auf Platz 17. Zumindest am 8. Juli 2016. An diesem Tag haben insgesamt 25.167 Spieler über Steam miteinander gezockt.

Die Major-Spiele hingegen rangieren zwischen 600.000 (CS:GO) und fast einer Million (DotA 2) Gamer am Tag. Doch auch wenn der Abstand zur Chartspitze fast unendlich erscheint, so darf man nicht vergessen, dass Evolve einige Monate zuvor von gerade einmal 1000 Spieler noch am Tag gespielt wurde.

In einer lebensfeindlichen Welt trifft die Menschheit auf die brachiale Gewalt der Natur. Sind Sie der Jäger oder der Gejagte? Turtle Rock Studios, die Macher von Left 4 Dead, bringen dir Evolve, die nächste Generation der Multiplayer Shooter, in dem vier Jäger einen brutalen Kampf gegen ein, von einem Spieler kontrolliertes Monster führen. Jagen Sie Ihre Beute, attackieren Sie Ihre Opfer und beweisen Sie, dass Sie der evolutionäre Höhepunkt der Jäger sind in adrenalingeladenen 4 vs 1 Matches.

News Florian_Merz