So entstehen die Monster in Evolve

Neues Entwickler-Video

Im neuen Entwickler-Video zu "Evolve" gehen die Turtle Rock Studios ausführlich auf die Entstehung der fiesen Monster ein. Dabei geht es auch um die Wraith-Attentäterin.

2K Games und die Turtle Rock Studios haben ein interessantes Dev-Diary zum 4v1-Koop-Shooter "Evolve" veröffentlicht. Darin gehen die Entwickler umfangreich auf die Entstehung der Monster ein, vom ersten Konzept bis hin zum finalen Design. Vor wenigen Tagen wurde die Wraith als drittes spielbares Monster vorgestellt. Die verstohlene Attentäterin, die sich schnell bewegen kann und aus dem Hinterhalt angreift, ist ebenfalls in dem Entwickler-Video zu sehen.

"Evolve" wird am 10. Februar 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die offene Beta von "Evolve" wird hingegen vom 15. bis zum 19. Januar 2015 exklusiv für die Xbox One zur Verfügung stehen. Auf der PlayStation 4 und dem PC wird es hingegen kleinere technische Tests geben, für die man jedoch eine Einladung benötigt. Übrigens wird man in "Evolve" jeden Modus alleine und offline spielen dürfen.

In einer lebensfeindlichen Welt trifft die Menschheit auf die brachiale Gewalt der Natur. Sind Sie der Jäger oder der Gejagte? Turtle Rock Studios, die Macher von Left 4 Dead, bringen dir Evolve, die nächste Generation der Multiplayer Shooter, in dem vier Jäger einen brutalen Kampf gegen ein, von einem Spieler kontrolliertes Monster führen. Jagen Sie Ihre Beute, attackieren Sie Ihre Opfer und beweisen Sie, dass Sie der evolutionäre Höhepunkt der Jäger sind in adrenalingeladenen 4 vs 1 Matches.

News Michael Sosinka