Tropico 5

Insel-Paradies kommt auch für PlayStation 4

Kalypso Media hat gemeinsam mit Sony angekündigt, dass die Diktator-Simulation „Tropico 5“ auch für die PlayStation 4 erscheinen wird. Gleichzeitig ist diese Veröffentlichung eine Plattform-Premiere. Um einen guten Einstand zu feiern, sollen die besonderen Features des Controllers verwendet werden.

Screenshot

"Wir sind sehr erfreut, mit Sony zusammenarbeiten zu können, um Tropico 5 auf die Playstation 4 zu bringen und damit in den Next-Gen-Markt einzusteigen", so Simon Hellwig, Global Managing Director bei Kalypso Media. "Mit der Playstation 4-Version von Tropico 5 wird die Marke Tropico um eine neue Hardware-Generation sowie eine neue Generation von Spielern erweitert.“

Im mittlerweile fünften Ableger der Reihe können Spieler als Diktator die Kontrolle über den Inselstaat Tropico übernehmen. Dabei reicht die Herrschaft dieses von der Dynastie der frühen Kolonialzeit bis hinein in das 21. Jahrhundert. Um erfolgreich zu sein, muss im karibischen Setting eine Handelsflotte aufgebaut, neue Technologien erforscht und viele Erkundungsmissionen gestartet werden. Dafür eigenen sich die Mehrspieler-Bereiche besonders gut.

„Tropico 5“ hat bisher noch keinen Release-Termin erhalten. Sicher ist nur, dass der Titel noch in diesem Jahr für PC, Xbox 360 sowie PlayStation 4 erscheint. Weitere Informationen kommen sicherlich in den folgenden Monaten. Eine Xbox One-Version wurde bisher nicht angekündigt.

News Katja Wernicke