Final Fantasy X & X-2 HD Remaster

Titel ist noch in einem sehr frühen Stadium

Yoshinori Kitase sprach kürzlich ein einem Interview mit dem deutschen Magazin "M! Games" über die Entwicklung des "Final Fantasy X"-Remakes. Demnach soll sich die Entwicklung noch in einem sehr frühen Stadium befinden.

Kitase ist aktuell selber noch nicht im Remake von "Final Fantasy X HD" involviert, er geht aber davon aus, dass er demnächst ins Team gelangt. Nicht zuletzt um sicherzustellen, dass "die Qualität der Neuauflage dem Vorbild gerecht wird", wie Kitase meint.

Damit rückt natürlich auch ein ReRelease des "Final Fantasy"-Klassikers in weite Ferne. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf das Resultat!

News Roger