Batman: Arkham Origins

Hübsche Fledermaus: Das kann die neue Engine!

Die gamescom liegt nun schon einige Wochen zurück, doch die Nachwehen der dortigen Ankündigungen und Enthüllungen klingen noch immer im Internet nach. So auch dieses Showcase-Video, in dem die Fähigkeiten der verwendeten Engine von "Batman: Arkham Origins" demonstriert werden.

Im Zentrum der grafisch beeindruckenden Demonstration steht Nvidias PhysX, die eindrucksvolle Bilder auf den Monitor zaubern kann. Wie der Unterschied nun genau aussieht, wird in einigen Minuten anhand von Beispielszenen mit angeschalteter und ausgeschalteter PhysX-Technik gezeigt. Was haltet ihr von den technischen Spielereien, die die Welt um Batman noch realistischer gestaltet?

Nachfolger zu "Batman: Arkham City".

News Dom