Resident Evil 6

Capcom arbeitet an PS3 Hotfix

All diejenigen, die sich "Resident Evil 6" via PlayStation Network kauften, klagen über Probleme, dass Spiel zu laden. Grund für die Probleme soll sogar ein Day-One-Patch von Capcom sein. Daraufhin gab das Unternehmen an, derzeit an einer Lösung des Problems zu arbeiten.

ScreenshotAls Problemlösung nannte Capcom vorübergehend eine relativ einfache Methode. Spieler müssten einfach "Resident Evil 6" deinstallieren und wieder neu installieren. Danach sollen Spieler einfach den Day-One-Patch nicht installieren. Zwar klingt das logisch, doch verursacht diese Aktion ein weiteres Problem - PSN-Käufer können so nicht gegen Disc-User spielen. Capcom versprach eine schnelle Lösung.

Capcom lässt wieder seine Untoten raus. Für die Charaktere in "Resident Evil" ein Albtraum. Für die Fans der Serie ein Grund, sich freizunehmen und sich den Horden hungriger Zombies in den Weg zu stellen.

News Flo