Final Fantasy VII: Crisis Core

Audio-Patch für die PC-Version korrigiert Qualität der Hintergrundmusik

Für alle Freunde der PC-Version von "Final Fantasy VII" gibt es nach langer Zeit jetzt wunderbare Neuigkeiten: Die bislang eher miserable Qualität der Hintergrundmusik der PC-Version wurde durch einen Patch gefixed, der ein Audio-Upgrade enthält.

ScreenshotSquare Enix teilte in seinem Blog mit, dass der Patch aufgespielt wird, sobald ihr "Final Fantasy VII" das nächste Mal spielt. Ihr müsst selbst nichts tun, das Update spielt sich im Hintergrund auf. Dabei spiele es auch keine Rolle, wo ihr euere Version von "Final Fantasy VII" gekauft habt: Beim nächsten Einloggen werde der Patch automatisch installiert und die Musikstücke in verbesserter Qualität werden für "Final Fantasy VII" aufgespielt. 

Square Enix hat nach eigenen Aussagen auf die zahlreichen Rückmeldungen der Nutzer reagiert, die sich über die schlechte Hintergrundmusik der PC-Version beklagt hatten. Im Blog bedankt sich Square Enix bei allen Nutzern für die zahlreichen Hinweise und die Geduld der Spieler. 

Die ersten Spieler berichten bereits über gute Erfahrungen mit dem Audio-Patch: Die Installation gehe makellos vonstatten, die Musikqualität sei 1a.

Die lang erwartete Vorgeschichte zum bestverkauften FINAL FANTASY-Titel aller Zeiten, nimmt den Spieler mit auf eine grossartige und aufregende Abenteuerreise mit Charakteren, die die Herzen einer ganzen Generation von Spielern eroberten, und mit vielen neuen Geheimnissen, die es in der Welt von FINAL FANTASY VII neu zu entdecken gibt.

News tatanka