Fight Night Round 4 geht vom Netz

Server ab März 2020 offline

Electronic Arts wird im März 2020 die Server von "Fight Night Round 4" vom Netz nehmen. Dann wird nur noch Offline-Gameplay möglich sein.

Screenshot

Wie Electronic Arts bekannt gegeben hat, werden die Server von "Fight Night Round 4" am 9. März 2020 vom Netz gehen. Dann wird das Box-Spiel nur noch offline spielbar sein. Da es aber Achievements bzw. Trophäen gibt, die nur im Online-Part erreicht werden können, sollte man entsprechend reagieren, falls ein Interesse an diesen Errungenschaften besteht.

Der Grund für die Server-Schliessung: Es sind mittlerweile nur noch wenige Spieler online unterwegs. "Fight Night Round 4" wurde bereits im Jahr 2009 für die Xbox 360 und die PlayStation 3 veröffentlicht.

Mit einer brandneuen, physikbasierten Spiel-Engine bringt "Fight Night Round 4" neuen Schwung in das Boxgenre und liefert eine authentische Interpretation des Boxsports.

Michael Sosinka News