Wintersport Pro 2006

Für Februar angekündigt

Pünktlich zu den kommenden Olympischen Winterspiele 2006 in Turin zeigt sich Publisher Crimson Cow wieder von der sportlichen Seite. Wintersport Pro 2006 läutet Anfang Februar zum Preis von 29,95 Euro den Olympia-Auftakt ein.

Entwickelt von den kreativen Köpfen der Cyanide Studios, welche bereits für die Bestseller der Radsport Manager-Serie verantwortlich zeichneten, legt Crimson Cows Wintersport Pro 2006 erneut den Grundstein für eine hochwertige Marke auch in diesem Genre. 16 Disziplinen, darunter beispielsweise Skispringen, Ski Alpin, Biathlon und Bobfahren lassen für Spieler keine Wünsche offen. 29 Länderteams aus fünf Kontinenten schicken mehr als 700 Sportler in den Wettkampf. In den Austragungsorten Italien, Frankreich, Österreich, Deutschland und Kanada bietet der Titel abwechslungsreiche Unterhaltung. Dank Multiplayer-Modus wagen Sportler mit eingeschneiten Freunden ohne Glatteisgefahr ein Spielchen.

Karsten Otto, Geschäftsführer von Crimson Cow, setzt große Stücke auf den Portfolio-Zuwachs: "Mit Wintersport Pro 2006 fällt für uns der Startschuss zur Etablierung einer neuen Marke im Wintersport-Segment. Eine Anlehnung an unser diesjähriges Genre-Zugpferd Radsport Manager Pro ist dabei durchaus beabsichtigt: Wie schon der Name verdeutlicht, erkennen potenzielle Kunden, dass sie hier mit dem gleichen hohen spielerischen Niveau wie bei unserem diesjährigen Radsport-Titel rechnen können."

NULL News