Stargate SG-1: The Alliance

Jowood stellt den Ego-Shooter ein

Nachdem erst vor kurzem Gerüchte aufkochten, um den kommenden Ego-Shooter "Stargate SG-1: The Alliance" sehe es nicht mehr so gut aus, wurde es nun seitens Jowood angekündigt.

Jowood hat den Entwicklern das Projekt entzogen und dieses auf Eis gestellt. Man sei mit den Ergebnissen von Entwickler-Studio Perception nicht zufrieden gewesen. Wie es jetzt weiter geht ist bislang noch nicht klar, man könnte den Titel auf die NextGeneration-Konsolen (Xbox 360 oder auch PlayStation 3) verfrachten, oder einem neuen Entwickler zuteilen.

Sollte sich an der Front etwas tun werden wir euch selbstverständlich darüber berichten. Informationen und Bilder zu "Stargate SG-1: The Alliance" gibt es weiterhin bei uns in der Galerie und Titel-Bibliothek.

News NULL