Neues Star Wars-Spiel von BioWare vorerst unwahrscheinlich

Dragon Age & Mass Effect haben Priorität

BioWare hat offenbar keine Zeit für ein neues "Star Wars: Knights of the Old Republic", denn "Dragon Age" und "Mass Effect" haben Vorrang.

Es ist eher unwahrscheinlich, dass BioWare demnächst ein neues "Star Wars"-Spiel entwickeln wird, denn "Dragon Age" und "Mass Effect" haben Priorität. BioWares General Manager Casey Hudson sagte: "Wir wollen so schnell wie möglich auf Dragon Age und Mass Effect zurückkommen. Mass Effect ist sicherlich ein Spiel, zu dem ich zurückkehren möchte. Es ist mein Baby. Ich habe geholfen, Mass Effect zu veröffentlichen, also beabsichtigen wir natürlich, irgendwann darauf zurückzukommen."

Für ein neues "Star Wars: Knights of the Old Republic" scheint es momentan keine Zeit zu geben. "Es gibt so viel mehr Spiele, die wir machen wollen, also müssen wir uns irgendwie entscheiden. Aber ich habe Star Wars immer geliebt, ich habe es geliebt, Knights of the Old Republic zu machen. Also... wir versuchen immer herauszufinden, was als nächstes kommt," so Casey Hudson. Das klingt nicht so, also ob ein "Star Wars"-Spiel bald entwickelt werden könnte.

News Michael Sosinka