Dead Island 2 nicht mehr für Xbox One & PS4?

Wohl nur noch für PC & Next-Gen-Konsolen

Es könnte sein, dass "Dead Island 2" nur noch für PC, Xbox Series X/S und PlayStation 5 erscheinen wird. Xbox One und PlayStation 4 sind wohl weg vom Fenster.

Screenshot

Laut aktuellen Stellenanzeigen suchen die Dambuster Studios, der aktuelle Entwickler von "Dead Island 2", nach Mitarbeitern für einen "etablierten AAA-Titel" auf "Next-Gen-Konsolen und PC-Plattformen". Diese Stellenanzeigen erwähnen "Dead Island 2" zwar nicht namentlich, aber es ist nicht bekannt, dass Dambuster an einem anderen "etablierten AAA-Titel" arbeitet. Das Studio hat zwar zusätzlich das Weltraum-Kampfspiel "Chorus" in der Mache, doch das ist eine komplett neue Marke.

Dambuster erwähnt ebenfalls, dass man nach Programmierern mit DirectX 12- und Raytracing-Erfahrung Ausschau hält. Vor etwa einem Jahr hiess es in den Stellenanzeigen, dass "Dead Island 2" für "aktuelle und zukünftige Plattformen" erscheinen würde, also auch für Xbox One und PlayStation 4, aber die Pläne könnten sich geändert haben, vor allem weil "Dead Island 2" sicherlich noch eine gewisse Zeit benötigen wird.

Mehrere Monate nach den Ereignissen auf Banoi hat das US-Militär den goldenen Staat unter Quarantäne gestellt. Als Sperrgebiet wurde Kalifornien zu einem blutigen Paradies für all diejenigen, die ihre Häuser nicht verlassen wollten, und zu einem Action-Spielplatz für alle, die Ruhm, Abenteuer und einen Neuanfang für sich suchen. Durch die Kombination der klassischen Serien-Elemente eines fesselnden Nahkampfes und von Action- und Rollenspielelementen bietet Dead Island 2 verrückte und noch niemals zuvor gesehene handgefertigte Waffen und ausgefallene Charaktere, die den Spielern den markanten goldenen Staat bis hin zu den Promenaden des berühmten Venice Beach zeigen.

Michael Sosinka News