Super Mario 64 als First-Person Horror Spiel

Modder präsentiert Demo

Während Luigi als Geisterjäger bekannt ist, hat sein Bruder Mario sich bisher noch, soweit Buu Huu es ihm erlaubte, von der paranormalen Welt ferngehalten. Dies ändert sich nun, denn Modder CM9_Animation schickt den rot gekleideten Klempner auf einen Horror-Ausflug in ein Geisterschloss:

Ausgehend von dem Klassiker "Super Mario 64" verwandelt die Mod "Another Princess Is In Our Castle" das ikonische Schloss in ein Geisterhaus. Denn während es im Spiel eigentlich darum geht, Prinzessin Peach aus den Fängen von Bowser zu befreien, treibt diese nun als Geist ihr Unwesen in dem Schloss. Die Mysterien des Schlosses müssen in der Demo durch Sammeln von Statuen entschlüsselt werden. Sichtet man den Geist von Peach, ist entweder Laufen oder Verstecken in einer der Truhen angesagt.

Karl Wojciechowski News