WWE-Superstar in Suicide Squad: Kill the Justice League

Er übernimmt die Rolle von King Shark

Der WWE-Superstar Samoa Joe übernimmt in "Suicide Squad: Kill the Justice League" die Rolle von King Shark, wie er bestätigt hat.

Screenshot

Wie der WWE-Superstar Samoa Joe bestätigt hat, spricht er im frisch angekündigten Action-Adventure-Shooter "Suicide Squad: Kill the Justice League" eine der vier Hauptfiguren. Dabei handelt es sich um King Shark. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt. "Suicide Squad: Kill the Justice League" wird im Jahr 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X und PC erscheinen.

Die Spielbeschreibung: "Mit einer originalen Handlung, die im DC-Universum angesiedelt ist, findet Suicide Squad: Kill the Justice League in einem detailreichen und offenen Metropolis statt. Die Geschichte folgt den Suicide Squad-Mitgliedern Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark, die eine unmögliche Mission übernehmen müssen, um die Erde zu retten und die grössten DC-Superhelden der Welt, die Justice League, zu töten. Mit tödlichem Sprengstoff in ihren Köpfen, haben alle vier DC-Super-Schurken keine andere Wahl, als sich zusammenzuschliessen und diesen unmöglichen Auftrag als Teil von Amanda Wallers berüchtigter Task Force X auszuführen. Die Fans können ihre Erfahrungen individuell gestalten, ob sie allein im Singleplayer spielen, nach Belieben zwischen den Charakteren wechseln oder sich mit Freunden im Multiplayer-Koop zusammenschliessen."

Michael Sosinka News