Solasta: Crown of the Magister: Erweiterung vorgestellt

Release ist im April

Im vergangenen Mai hat "Solasta: Crown of the Magister" den Early Access verlassen und ist seitdem für den PC erhältlich. Jetzt hat Entwickler Tactical Adventures eine Erweiterung für das Rollenspiel angekündigt.

Screenshot

Die Erweiterung für "Solasta: Crown of the Magister" hört auf den Namen "Lost Valley" und bietet eine neue rund 20stündige Story, welche parallel zur Ursprungskampagne verläuft. Der Lost-Valley-DLC ist ab 14. April erhältlich, aber vorher findet bereits eine Multiplayer-Beta vom 17. bis 21. März statt. Im finalen Produkt können wir uns u,a, auf neun neue Unterklassen freuen, was den Wiederspielwelt deutlich erhöht.

Über Solasta: Crown of the Magister

  • Ein episches Teamabenteuer: Entdeckt die zerschlagene Welt von Solasta: Durchsucht Ruinen und Dungeons nach legendären Schätzen, ergründet die Wahrheit hinter einem uralten Kataklysmus – und verhindert, dass die Katastrophe erneut über die Welt hereinbricht.
  • Erstellt mit unserem Tool zur Charaktererstellung in klassischer Pen-&-Paper-Manier eure eigene Abenteurergruppe, haucht euren Helden Leben ein und erlebt, wie sich ihre Persönlichkeit in den Dialogen widerspiegelt. Passt eure Gruppe an eure bevorzugte Strategie an und bringt ihre Stärken zur Geltung. Ihr habt die Wahl.
  • Entdeckt eine dynamische Welt voller Geheimnisse: Erforscht lang vergessene Dungeons, um uralte Artefakte zu bergen, aber behaltet die Lichtverhältnisse im Auge: Die Dunkelheit birgt viele Gefahren, aber eine Lichtquelle lockt manchmal auch Monster an. Manche Gegner haben Dunkelsicht, andere fliehen vor dem Licht eurer Fackel … Erfahrene Abenteurer lernen, sich diesen Umstand zunutze zu machen.
  • Bekämpft Monster in taktischen, gruppen- und rundenbasierten Kämpfen. Die dynamische Umgebung von Solasta bietet viele interessante taktische Möglichkeiten. Brücken können einstürzen und Gegner hilflos und ohne Fluchtmöglichkeiten zurücklassen. Wände und Säulen können zum Einsturz gebracht werden – mit ein wenig Geschick sogar über den Köpfen eurer Gegner. Die Welt liegt euch zu Füssen.
  • Macht euch bereit für ein dreidimensionales Erlebnis: Die Dungeons in Solasta sind mehr als nur ein flaches Spielbrett. Ihr könnt Hindernisse kletternd, springend und sogar fliegend überwinden und eure Gegner von oben oder unten überraschen oder ihnen entfliehen. Stosst sie in Abgründe oder lasst von oben Gegenstände auf sie herabfallen. Positioniert euch auf höher gelegenem Terrain, um den Kampf von einer vorteilhaften Position aus zu beginnen.
  • Auch die Grösse spielt eine Rolle. Entkommt durch enge Gänge, in die grössere Gegner nicht hineinpassen, und kriecht durch Tunnel, um geheime Bereiche zu entdecken. Nutzt die Umgebung zu eurem Vorteil, um für eure Grösse die passende Deckung zu finden. Aber seid auf der Hut – auch die Monster denken dreidimensional.
  • Dungeon-Editor: Wenn du die Kampagne in Solasta abschliesst, ist das Abenteuer noch lange nicht vorbei. Lass deiner Kreativität freien Lauf und erstelle mithilfe des Dungeon-Editors im Spiel eigene Dungeons, die du spielen und mit deinen Freunden teilen kannst! Die Gestaltung liegt dabei ganz in deiner Hand: Neben dem Aufbau der Räume, der Zusammenstellung der Monster und der Beute, die die Gruppe finden kann, wählst du auch die Dekorationen und die Beleuchtung für jeden Raum aus und bestimmst, welche Musik gespielt wird.
sebastian.essner News