Robinson: The Journey für HTC Vive

Heute erscheint ein Update

Crytek stellt heute ein Update für das VR-Abenteuer "Robinson: The Journey" zur Verfügung, das eine Unterstützung von HTC Vive enthält.

Screenshot

Crytek wird im Laufe des heutigen Tages ein Update zu "Robinson: The Journey" veröffentlichen (via Steam). Damit wird das VR-Abenteuer mit HTC Vive und den dazugehörigen Bewegungs-Controllern kompatibel gemacht. Bisher wurde nur Oculus Rift (ohne Touch) unterstützt.

"Robinson: The Journey" lädt in die magische, virtuelle Welt des von Dinosauriern bewohnten, extrasolaren Planeten Tyson III ein. Man schlüpft in die Haut von Robin, eines Jungen, dessen Schiff auf der Oberfläche von Tyson III strandet. Zusammen mit zwei Begleitern, dem kleinen Roboter HIGS und dem T-Rex-Baby Laika, erkundet man die Umgebung, löst Rätsel, deckt Geheimnisse auf und lernt, wie man auf dem feindlichen Territorium überlebt.

Michael Sosinka News