Neuer Trailer zu Remothered: Broken Porcelain

Charaktere des Horrorspiels vorgestellt

Heute darf man sich den neuen "Ashmann Residents"-Trailer zum psychologische Horror-Thriller "Remothered: Broken Porcelain" anschauen.

Der Indie-Publisher Modus Games und der Entwickler Stormind Games haben heute einen neuen Trailer zum Horror-Thriller "Remothered: Broken Porcelain" veröffentlicht, in dem die Charaktere des Spiels näher vorgestellt werden. Zum Video heißt es: "Im Trailer lernt die junge Jennifer die Bewohner und Schrecken des mysteriösen abgeschiedenen Berggasthofs Ashmann Inn besser kennen. Während sie sich in ihrem neuen Heim einrichtet, wird sie vor allerlei Herausforderungen gestellt, vom unglaublich kaltherzigen Management des Gasthofs, bis zu der verhüllten Gestalt Porcelain, die angeblich dort herumspukt."

Die Spielbeschreibung: "Remothered: Broken Porcelain ist ein Sequel zum erfolgreichen Kult-Klassiker Remothered: Tormented Fathers und führt die fesselnde Erzählung des Originals mit neuen Charakteren, weiterentwickeltem und erweitertem Gameplay, sowie einer detailreichen Welt voller tödlicher Geheimnisse fort. Remothered: Broken Porcelain vereint spannendes Stealth-Gameplay mit intensivem Storytelling und steckt voller verwickelter Mysterien, die aufzudecken gleichzeitig spannend und furchteinflößend ist." "Remothered: Broken Porcelain" wird am 20. Oktober 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Michael Sosinka News