Pro Evolution Soccer 2015

Immer noch große Online-Probleme

Nicht nur "DirveClub" hatte mit Mutliplayer-Problemen zu kämpfen, sondern aktuell auch das Fußballspiel von Konami. Auch ein Patch sowie Serverwartungen konnten bisher keine Abhilfe schaffen. Mittlerweile mehrt sich der Frust weltweit in den Foren: Selbst zwölf Tage nach dem Verkaufsstart ist es ein Glücksspiel, ob man online überhaupt anstoßen kann.

Egal ob "Schnelles Spiel" oder "Saison": Immer wieder kommt die Meldung, dass keine Verbindung aufgebaut werden kann oder dass sie abgebrochen wird. In Turnieren oder im neuen Modus "myClub" kann man online nur ganz selten antreten - wenn überhaupt. Die besten Chancen hat man weiterhin in der Freundschaftsspiel-Lobby. Auch Fanseiten-Partner verweisen aufgrund der Anfragen mittlerweile auf den Support von Konami.

Noch gibt es keinen konkreten Patch-Plan. Man versucht derzeit die Probleme zu sammeln und zu lokalisieren, um so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen.

"Pro Evolution Soccer 2015" ist der nächste Ableger der bekannten "PES"-Reihe aus dem Hause Konami.

News Stephan Eggenberger