Outward & Pathfinder: Kingmaker erfolgreich unterwegs

Zusammen über 1,2 Millionen Mal verlauft

Koch Media ist zufrieden damit, wie sich die beiden Rollenspiele "Outward" und "Pathfinder: Kingmaker" verkauft haben.

Screenshot

Der Publisher Koch Media hat heute bekannt gegeben, dass von den Rollenspielen "Outward" und "Pathfinder: Kingmaker" weltweit zusammen über 1,2 Millionen Einheiten verkauft wurden. Welcher der beiden Titel erfolgreicher ist, wurde allerdings nicht verraten.

"Wir stellen eine zunehmendes Interesse an klassischen -Rollenspielen und eine wachsende Popularität weiterer Entwicklungen in diesem Genre fest. Viele Spieler wünschen sich eine Immersion durch den Plot, wollen von den erzählten Geschichten mitgenommen werden sowie eine emotionale Verbindung mit ihren Helden aufbauen.Rollenspiele sind wahrscheinlich das beste und bekannteste Genre, um genau diese Erfahrungen zu ermöglichen. Die vielfach verkauften cRPGs Outward, mit seinem einzigartigen Couch-Koop-Erlebnis, und das klassische isometrische Pathfinder: Kingmaker eröffnen fantastische Welten und bieten RPG-Fans Spielmöglichkeiten, die extrem zugänglich sind und jede Menge Spass bieten," sagt Mario Gerhold, International Marketing Director bei Koch Media.

Michael Sosinka News