NHL 23: Team of the Year

Roman Josi ist Teil des Teams

Zum Auftakt des Jahres 2023 hat EA SPORTS das "NHL 23" Team of the Year vorgestellt, eine jährliche Liste, die die besten Spieler der NHL im Laufe des vergangenen Kalenderjahres würdigt. Nach der Nennung einer ersten Liste von Nominierten Anfang dieser Woche hat EA SPORTS sechs Spieler (einen auf jeder Position) ausgewählt, die im Jahr 2022 die Besten auf dem Eis waren.

Screenshot

  • Cale Makar: Weithin als einer der besten Verteidiger und Spieler der NHL angesehen, gewann Makar 2022 mit den Colorado Avalanche den Stanley Cup und wurde mit der Conn Smythe Trophy als wertvollster Spieler der Playoffs 2022 ausgezeichnet. Für seine unglaubliche Saison 2021-2022 wurde Makar außerdem mit der Norris Trophy als bester Allround-Verteidiger der Liga ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr erzielte er in 195 Spielen seinen 200. Karriere-Punkt, den schnellsten aller NHL-Verteidiger, die diesen Meilenstein erreichten.

  • Roman Josi: Im vergangenen Jahr erzielte Verteidiger Josi 96 Punkte für die Nashville Predators und wurde damit zum besten Punktesammler der Saison und brach den bisherigen Rekord von Paul Kariya (85 Punkte) aus der Saison 2005/06. Mit seinen 96 Punkten ist Josi auch der erste Verteidiger seit Ray Bourque in der Saison 1993/94, der 90 Punkte in einer einzigen Saison erzielt hat. Bei der Wahl zur Norris Trophy belegte Josi den zweiten Platz, obwohl er die meisten Stimmen für den ersten Platz erhielt.

  • Igor Shesterkin: Als Torwart der New York Rangers erzielte Shesterkin bei seinem Debüt in den NHL-Playoffs 2022 mit 79 Paraden einen neuen Mannschaftsrekord für Paraden in einem Playoff-Spiel und die zweitmeisten Paraden in einem Playoff-Spiel der gesamten Liga. Nach Abschluss der Playoffs wurde Shesterkin außerdem in das First Team All-Star gewählt. Die Paradenquote von .935 in der Saison 2021-2022 war zudem die dritthöchste in der Geschichte der Liga unter den Torhütern, die mindestens 50 Spiele in einer Saison bestritten.
  • Connor McDavid: Der Center, der von vielen als der schnellste Spieler der Liga angesehen wird, führte seine Edmonton Oilers 2022 bis ins Finale der Western Conference und führte mit zehn Toren und 23 Assists alle Playoff-Spieler an. McDavid war außerdem der erste Spieler seit Peter Forsberg im Jahr 2002, der in der Torschützenliste an erster Stelle stand, ohne in der Endrunde zu spielen. Im Eröffnungsspiel der Saison 2022-23 erhöhte McDavid seine Gesamtpunktzahl in seiner Karriere auf 700. Damit ist er der sechstschnellste Spieler, der diesen Meilenstein je erreicht hat, und der schnellste Spieler seit den 1980er Jahren. McDavid wurde Zweiter bei der Wahl zur Hart Trophy 2021-2022-
  • Nathan MacKinnon: Als historischer Ausnahmekönner in der Postseason war MacKinnon auch Teil des Stanley-Cup-Champions Colorado Avalanche im Jahr 2022, der mit 13 Toren in den Playoffs 2022 alle Skater anführte. Nach der Unterzeichnung einer riesigen Vertragsverlängerung, die im Hinblick auf den durchschnittlichen Jahreswert die höchste in der Ligageschichte wäre, erbringt Center MacKinnon weiterhin atemberaubende Leistungen und hat gleichzeitig mit Verletzungen zu kämpfen.
  • Auston Matthews: In der Saison 2021/22 stellte Matthews den Rekord für die meisten Tore eines in den USA geborenen Spielers und eines Maple Leafs in einer einzigen Saison auf und gewann schließlich zum zweiten Mal in Folge die Rocket Richard Trophy, den Ted Lindsay Award für den herausragendsten Spieler und die Hart Trophy für den wertvollsten Spieler. Matthews' herausragende Karriere bei den Maple Leafs ist in letzter Zeit mehr als bemerkenswert, denn er ist der schnellste Spieler der Leafs, der in seiner Karriere 500 Punkte erzielen konnte. Der 25-jährige Center hat noch viel in petto, wie seine 60 Tore in der letzten Saison beweisen, obwohl er neun Spiele verpasst hat.

Um die Aufnahme in eine der prestigeträchtigsten Listen im Eishockey zu feiern, erhält jedes Mitglied des Teams des Jahres ein neues, verbessertes Ultimate Team-SpielerItem, den Fans für ihren Kader sammeln können. Jeder Spieler auf der Liste erhält außerdem eine Trophäe, die die Auszeichnung zeigt.

Roger News