Lost Judgment: Trailer zum "The Kaito Files"-DLC

Der primäre Fokus wird demonstriert

Schon in der nächsten Woche können wir uns bekanntlich über frisches DLC-Futter für "Lost Judgment" freuen. Nachdem wir zuletzt bereits zwei Videos dazu gezeigt bekamen, hat Sega jetzt noch einen neuen Trailer zu "The Kaito Files" veröffentlicht:

Hier bekommen wir kurz demonstriert, wie sich der namensgebende Hauptcharakter im "The Kaito Files"-DLC für "Lost Judgment" auf seine Sinneswahrnehmungen verlässt. Gadgets und sonstigen Schickschnack überlässt er lieber anderen.

"Lost Judgment" wurde von den Machern der "Yakuza"-Reihe entwickelt und verwebt Elemente der Detektivarbeit, düsterer Erzählungen und knallharter Action-Kämpfe. Als Privatdetektiv Takayuki Yagami verteidigt man diejenigen, die nicht unter dem Schutz des Gesetzes stehen.

In "The Kaito Files" schlüpft ihr in die Rolle von Masaharu Kaito, dem Chefs der Yagami Detective Agency, und übernehmt einen neuen Fall, der die losen Enden seiner Vergangenheit zusammenführt. Kaito bringt seine eigenen Primal Focus-Detektivtechniken und zwei Kampfstile mit, um neue Gegner herauszufordern und den Fall mit dem unverwechselbaren Kaito-Style zu lösen.

Nach den Ereignissen von "Lost Judgment", während Yagami nicht in der Stadt ist, übernimmt Kaito einen lukrativen Fall, der ihn unerwartet auf die Suche nach seiner alten Flamme Mikiko bringt. Unterwegs trifft Kaito auf den Teenager Jun, der behauptet, ihr Sohn zu sein. Gemeinsam versuchen sie, die Wahrheit hinter Mikikos Verschwinden aufzudecken. Nun steht Kaito am Scheideweg zwischen Vergangenheit und Gegenwart, während er es mit einem Syndikat zu tun hat, das mit Kamurochos kriminellem Untergrund verbunden ist. Aber warum haben sich Kaito und Mikiko getrennt, und was haben die Gangster mit ihr zu tun?

Der "The Kaito Files"-DLC für "Lost Judgment" erscheint am 28. März für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.

sebastian.essner News