Lost Ark: Crossover mit The Witcher terminiert

Start in der nächsten Woche

Amazon Games hat bekannt gegeben, dass das "Lost Ark" x The Witcher-Event am Mittwoch, den 18. Januar startet und bis zum Mittwoch, den 22. Februar läuft. In diesem zeitlich begrenzten Event arbeiten Spieler mit Geralt, Ciri, Rittersporn, Yennefer und Triss zusammen, um das Geheimnis des mysteriösen, interdimensionalen Wirbels zu erkunden, der die Festlichkeiten von White Wolf Haven unterbricht.

Spieler von "Lost Ark" erreichen die neue Event-Insel, indem sie mit dem Gildenermittler in den Grossstädten sprechen. Während des Events sind eine Reihe an täglichen Quests und Handlungsquests verfügbar. Spieler können zudem Hexertränke, drei Jukebox-Lieder, ein neues Kartenset mit fünf Witcher-Charakteren und mehr sammeln. Thematisch passende kosmetische Gegenstände sind im Ingame-Store erhältlich. Zudem gibt es einen einzigartigen Twitch-Drop mit Witcher-inspirierten Mokoko-Skins.

Über Lost Ark

Auf der Suche nach der namensgebenden verschollenen Arche brechen Spieler in "Lost Ark" zu einer Odyssey auf, bereisen eine fesselnde und vielschichtige Welt und entdecken an jeder Ecke, in jeder Stadt, jeder Burg und jeder Katakombe neue Wunder. Das Spiel bietet 15 verschiedene Heldenklassen mit einzigartigen Kombinationen anpassungsfähiger Fertigkeiten auf Basis des Tripod-Skill-Systems. Das System erlaubt es, Eigenschaften von Kampf-Fähigkeiten zu wählen und zu verbessern, sobald diese ein bestimmtes Level erreichen. Spieler steigen in Chaos-Dungeons hinab, treten in PvP-Duellen gegeneinander an, zeigen in epischen Quests, wozu sie fähig sind, und stellen sich den dämonischen Legionen, um die ewige Macht und das Licht der verschollenen Arche wiederzuerlangen.

"Lost Ark" kann seit 11. Februar 2022 exklusiv auf dem PC gespielt werden.

sebastian.essner News