Frühlings-Update heute für Homefront: The Revolution

PS4-Pro-Unterstützung & Beyond the Walls

Der Shooter "Homefront: The Revolution" wird heute mit dem Frühlings-Update versorgt, inklusive der letzten Erweiterung "Beyond the Wall".

Deep Silver und die Dambuster Studios veröffentlichen heute das Frühlings-Update für "Homefront: The Revolution". Das Ganze beinhaltet die dritte und letzte Einzelspieler-Erweiterung "Beyond the Wall" (kostenpflichtig), ein spezielles Update für Besitzer einer PlayStation 4 Pro sowie einen mehrstündigen Trial-Modus für die Xbox One. Der Trial-Modus für die PlayStation 4 wird am 14. März 2017 freigeschaltet. Ein Trailer stimmt auf das Update ein.

Beyond the Wall

  • Auch die zweite Amerikanische Revolution wurde von den Besatzungsstreitkräften der KVA niedergeschlagen und Philadelphia, die letzte Hochburg des Widerstands, steht kurz vor dem Fall.
  • Doch selbst in der dunkelsten Stunde Amerikas schimmert noch ein Funken Hoffnung, als ein NATO-Agent ausserhalb der Stadtmauern Philadelphias einen verzweifelten Hilferuf absetzt. Angeblich verfügt er über Informationen, um die Besatzung endgültig beenden zu können, aber kann ihn der Widerstand erreichen, bevor ihn die KVA aufspürt?
  • Spiele als Ethan Brady und begib dich auf deine letzte Mission, die USA von der höllischen, totalitären Herrschaft der KVA zu befreien.
  • Erkunde das Gebiet ausserhalb Philadelphias und schlage dich ins Landesinnere von Pennsylvania vor, der Wiege der Unabhängigkeit.
  • Nimm Kontakt zur NATO auf und finde heraus, wie sie die KVA ein für alle Mal besiegen wollen.

PS4-Pro-Unterstützung

  • Das Spiel wird in 1440p und alle HUD- / UI-Elemente in 4K gerendert. Dadurch erhalten alle Spieler mit einem 4K-Fernseher eine noch überragendere Bildqualität, während Spieler mit einem HD-Fernseher ein Bild mit Supersampling erhalten.
  • Die heiss geliebten Easter Eggs werden jetzt in nativem 4K gerendert.
  • Ausserdem wurde die Bildrate weiter verbessert.
  • Der Sony-Patch erweitert das Spiel um HDR-Support für PlayStation 4 und PS4 Pro.

Trial-Modus

  • Die Testversion, die für Xbox One und PlayStation 4 verfügbar ist, enthält umfangreiche Teile des Gameplays. Dazu gehören auch der uneingeschränkte Zugang zum Widerstandsmodus, dem kooperativen Online-Modus des Spiels, sowie alle zusätzlichen Missionen und Charakter-Anpassungsmöglichkeiten, die seit dem Start des Spiels veröffentlicht wurden. Ausserdem enthält die Testversion die gesamte erste „Rote Zone“ der Einzelspielerkampagne, die bis zu 4 Stunden Gameplay bietet.
News Michael Sosinka