Gravity Rush 2 auf 2017 verschoben

Zu viel Konkurrenz

Sony hat bestätigt, dass "Gravity Rush 2" erst im nächsten Jahr veröffentlicht wird. Es erscheinen zu viele Spiele im selben Zeitraum.

Screenshot

"Gravity Rush 2" wird nicht mehr am 30. November 2016 für die PlayStation 4 erscheinen. Das Spiel wurde jetzt auf den 18. Januar 2017 verschoben. Der Grund: Zu viel Konkurrenz im Weihnachtsgeschäft. Im selben Zeitraum erscheinen die ebenfalls verschobenen "Final Fantasy XV" und "The Last Guardian".

Keiichiro Toyama von den Sony Japan Studio sagte: "Gravity Rush 2 wird der Abschluss von Kats Reise, deshalb möchten wir den Spielern genug Zeit geben, tief in ihre Geschichte einzutauchen. Wir steckten ausserdem eine Menge Arbeit in die Online-Funktionen, die asynchrone Spielerinteraktion ermöglichen, und wollen, dass so viele Spieler wie möglich den Titel zur selben Zeit spielen. Nach sorgfältiger Erwägung unserer Möglichkeiten haben wir uns also entschieden, das Veröffentlichungsdatum zu verschieben."

Er ergänzte: "Ich möchte mich bei allen Spielern, die bereits sehnsüchtig auf Gravity Rush 2 warten, entschuldigen. Nach vier Jahren Entwicklung an einem Titel, auf den wir sehr stolz sind, möchten wir sicher gehen, ihn zum absolut richtigen Zeitpunkt zu veröffentlichen. Im Gegenzug zur verlängerten Wartezeit, haben wir entschieden, den DLC, der ursprünglich kostenpflichtig geplant wurde, kostenfrei zu veröffentlichen. Diese zusätzliche Geschichte wird in der Welt von Gravity Rush 2 spielen und wir denken die Fans werden damit jede Menge Spass haben."

News Michael Sosinka