FIFA 21 ohne Cross-Play

FUT-Fortschritt lässt sich von Current- zu Next-Gen übertragen

"FIFA 21" wird weder Cross-Play noch Cross-Gen-Play unterstützen. Immerhin darf man den FUT-Fortschritt in die nächste Generation mitnehmen.

Screenshot

Electronic Arts hat klargestellt, dass "FIFA 21" weder über Cross-Play noch Cross-Gen-Play verfügen wird. PS4 vs. PS5 und Xbox One vs. Xbox Series X werden also auch nicht möglich sein. Immerhin wird man mindestens seinen FUT-Fortschritt in die nächste Generation übertragen dürfen, aber nur von PS4 zu PS5 oder von Xbox One zu Xbox Series X.

"FIFA 21" wird am 9. Oktober 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch (Legacy Edition) und PC (Steam, Origin) veröffentlicht. Die Next-Gen-Umsetzungen für Xbox Series X und PlayStation 5 haben noch keine Release-Termine bekommen.

Michael Sosinka News