Switch-Version von Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes bestätigt

Klare Worte der Rabbit & Bear Studios

Nachdem diesbezüglich bisher Unsicherheit herrschte, haben die Rabbit & Bear Studios jetzt für Klarheit gesorgt. Oder mit anderen Worten wird "Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes" auch für Switch erscheinen.

Screenshot

Bisher hatten die Macher lediglich mit der nächsten Nintendo-Konsole geliebäugelt, aber kein klares Bekenntnis zur Switch abgeliefert. Das hat sich nun geändert. Offen ist noch, ob sich die Fassung für Nintendos Hybridkonsole in irgendeiner Form von den restlichen Versionen unterscheiden wird.

Über Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

  • Unsere Geschichte beginnt im Vielvölkerstaat Allraan, in dem zahlreiche Kulturen und Wertvorstellungen heimisch sind. Mit Schwertern und der Magie der sogenannten „Runenlinsen“-Gegenstände haben die Bündnisse und die Streitigkeiten der Menschen, der Beastmen, der Elfen und der Wüstenbewohner, die dort leben, das Land geprägt.
  • Das Galdeanische Imperium hat andere Nationen abgehängt und eine Technologie entdeckt, die die Magie der Runenlinsen verstärkt.
  • Aktuell durchforstet das Imperium den gesamten Kontinent nach einem Artefakt, das seine Macht noch weiter ausbauen soll. Auf einer dieser Expeditionen lernen der talentierte junge Imperiums-Offizier Seign Kesling und der aus einem abgelegenen Dorf stammende Nowa einander kennen und freunden sich an.
  • Doch das Schicksal verwickelt sie schon bald in einen unerbittlichen Krieg, wo beide alles auf den Prüfstand stellen müssen, woran sie glauben und was sie für richtig halten.
sebastian.essner News