DiRT 5 auf Xbox Series X mit 120 FPS

Konnte schnell realisiert werden [Update: Auch auf PS5]

Codemasters konnte mit "DiRT 5" sehr schnell 120 FPS auf der Xbox Series X erreichen, und das ohne vorherige Optimierungen.

Update vom 3. Juli 2020: Der Development-Director Rob Karp hat im Official PlayStation Magazine UK bestätigt, dass die PS5-Version von "DiRT 5" ebenfalls eine Option mit 120 FPS bieten wird. Weitere Details verriet er nicht.

News vom 11. Juni 2020: Schon kurz nach der Ankündigung von "DiRT 5" wurde verraten, dass das Rallye-Spiel auf der Xbox Series X mit 120 Bildern pro Sekunde laufen wird, oder man entscheidet sich für die 4K-Auflösung, dann werden es wohl 60 FPS sein. Als Spieler hat man also die Wahl. Der Technical-Director David Springate sagte jetzt in einem Interview, dass er überrascht war, wie schnell die 120 FPS auf der Xbox Series X realisiert werden konnten.

"Noch wichtiger ist, dass ich schockiert war, wie schnell wir 120 FPS erreichen konnten! Wir hatten zu diesem Zeitpunkt noch keine Optimierungen dafür vorgenommen, aber das Spiel hat regelmässig die 120 Bilder pro Sekunde erreicht," so David Springate. "Wir haben uns dafür entschieden, hohe Bildraten zu unterstützen, weil die Leistung der Xbox Series X es uns einfach ermöglichte. Es ist so eine grossartige, geschmeidige Erfahrung - so ein Rennspiel habe ich noch nie erlebt."

Michael Sosinka News