EA will Command & Conquer auf den PC bringen

Remaster im Gespräch [Update: Keine Mikrotransaktionen]

Wie es aussieht, plant Electronic Arts die klassischen "Command & Conquer"-Spiele neu für den PC aufzulegen. Da darf man gespannt sein.

Screenshot

Update vom 14. Oktober 2018: Die Spieler trauen Electronic Arts nicht, weswegen die Sorge aufkam, dass ein Remaster von "Command & Conquer" auf Mikrotransaktionen und Lootboxen setzen könnte. Falls es zu einem Remaster/Remake von "C&C" kommen sollte, werden keine Mikrotransaktionen eingebaut, so der Nachtrag von Jim Vessella auf Reddit.

News vom 12. Oktober 2018: Jim Vessella, Producer bei Electronic Arts, hat für die "C&C"-Fans endlich wieder erfreulichere Nachrichten auf Lager, nachdem die Ankündigung des Mobile-Games "Command & Conquer: Rivals" nicht besonders gut aufgenommen wurde. Es sind Remasters der klassischen Spiele im Gespräch.

Das Statement: "Wie die meisten von euch vielleicht wissen, haben wir kürzlich Command & Conquer: Rivals angekündigt, ein Mobile-Game im Command & Conquer-Universum. Nach der Enthüllung von Rivals haben wir euch laut und deutlich gehört: Die Command & Conquer-Community will auch, dass das Franchise auf den PC zurückkehrt. Und als Fan von C&C seit über 20 Jahren kann ich dem voll zustimmen. In diesem Sinne haben wir einige spannende Ideen zum Remastering der klassischen PC-Spiele erforscht und bereits den ersten Schritt zur Feier des 25-jährigen Jubiläums getan. Wir sind gespannt auf dein Feedback, um unsere aktuellen Gedanken bezüglich des PCs und der Zukunft zu beeinflussen." Das erwähnte Jubiläum ist übrigens im August 2020.

News Michael Sosinka