Animal Crossing: New Horizons: Ende der Updates am Horizont

Schon sehr bald müssen wir uns wohl mit saisonalen Events begnügen

Screenshot

Die Lebenssimulation "Animal Crossing: New Horizons" ist nun schon eine ganze Weile auf dem Markt und unterhielt Spieler stets mit neuen Inhalten. Auch am Freitag, also dem 5. November, ist das so, denn dann erscheinen sowohl das Update 2.0 und auch die kostenpflichtige Erweiterung namens "Happy Home Paradise", welche auch Käufern des neuen Erweiterungs-Sets von Nintendo Switch Online zur Verfügung steht.

Jetzt kommt allerdings die schlechte Nachricht: Nintendo hat in einem Statement gegenüber IGN bestätigt, dass danach keine großen Updates und Erweiterungen für "Animal Crossing: New Horizons" mehr erscheinen werden. Es gibt höchstens noch kleine Optimierungen. Die saisonalen Events, wie etwa zu Halloween, werden aber natürlich weiterhin stattfinden.

"Animal Crossing: New Horizons" wurde am 20. März 2020 exklusiv für Switch veröffentlicht und hat sich seitdem auch richtig gut verkauft.

sebastian.essner News