Neues Killzone-Spiel

Guerrilla Games schliesst Nachfolger nicht aus

Guerrilla Games schliesst ein neues "Killzone"-Spiel immerhin nicht aus. Die Zukunft der Serie ist offen. Vielleicht kommt da noch etwas.

Screenshot

Guerrilla Games arbeitet derzeit an "Horizon: Zero Dawn", während das "Killzone"-Franchise ruht. Dennoch hat jetzt der Managing Director Hermen Hulst angedeutet, dass es mit der "Killzone"-Reihe irgendwann weiter gehen könnte. Guerrilla Games liegt nämlich sehr viel an der Marke.

"Irgendwie ist es abschliessend, aber gleichzeitig lassen wir die Zukunft der Serie offen. Wer bin ich, um zu sagen, dass wir nie wieder etwas damit machen werden? Da steckt noch so viel drin, weswegen ich kein definitives Statement über die Zukunft von Killzone tätigen kann," so Hermen Hulst.

Nachfolger zu "Killzone 3". Entsteht unter der Leitung von Guerilla Games.

News Michael Sosinka