XCOM Enemy Unknown

Version von 2003 sei unzumutbar gewesen

Mit "XCOM: Enemy Unknown" schuf Entwickler Firaxis einen würdigen Nachfolger der beliebten Strategieserie "XCOM". Neuen Angaben zufolge, hatte es bereits im Jahr 2003 erste Versuche gegeben das Spiel neu zu gestalten, doch stellte sich der Versuch als absolute Katastrophe heraus.

Screenshot

Das ursprüngliche "X-COM" wurde im Jahr 1993 veröffentlicht. Nun wird es von den Strategiespiel-Experten bei Firaxis Games zu neuem Leben erweckt. "XCOM: Enemy Unknown" baut auf diesem großen Erbe auf und erzählt eine völlig neue Invasionsgeschichte mit neuen Feinden und neuen Technologien zur Bekämpfung der Außerirdischen und Verteidigung der Erde.

News Flo