XCOM Enemy Unknown

Infos zur Mod-Unterstützung und PC-Interface

Die englische Internetseite pcgamer.com berichtet über die Äußerungen von Fireaxis bezüglich der PC-Version und der Mod-Unterstützung zu "XCOM: Enemy Unknown".

Der Titel wird voraussichtlich im Herbst 2012 auf den Markt gebracht werden. Bis dahin steht die Mod-Unterstützend anscheinend noch nicht zur Verfügung, wird aber definitiv danach fertiggestellt.

ScreenshotLead Designer Jake Solomon spricht außerdem über das PC-Interface von "XCOM: Enemy Unknown". So wurden uns in der Vergangenheit stets nur Bilder der Konsolen-Version präsentiert, auf der zu sehen war, dass man mit dem Controller zu den einzelnen Punkten im Interface springen wird. In der PC-Fassung wird es hingegen so sein, dass die Nutzer via Maus einzelne Objekte und Punkte direkt anwählt.

Einige Elemente innerhalb des Menüs sollen plattform-übergreifend geteilt werden, das Taktik-Interface ist jedoch vollkommen auf den PC zugeschnitten.

Das ursprüngliche "X-COM" wurde im Jahr 1993 veröffentlicht. Nun wird es von den Strategiespiel-Experten bei Firaxis Games zu neuem Leben erweckt. "XCOM: Enemy Unknown" baut auf diesem großen Erbe auf und erzählt eine völlig neue Invasionsgeschichte mit neuen Feinden und neuen Technologien zur Bekämpfung der Außerirdischen und Verteidigung der Erde.

News Sharlet