FIFA 13

FIFA Ultimate Team jetzt auch für iOS!

Ab sofort können Fussballfans eine offizielle Version von "FIFA Ultimate Team" auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch erleben. Nutzer der Apple-Geräte haben somit die Möglichkeit, ihr ganz eigenes, Star-gespicktes Team aufzubauen, zu managen und mit ihm gegen andere anzutreten.

"FIFA Ultimate Team" stellt ein von der Version für Konsolen und PC unabhängiges Spielerlebnis dar und ist im App Store für alle Spieler als  Spielmoduserweiterung erhältlich, die bereits "FIFA 13" auf iOS besitzen. Mit neuen Features und einer atemberaubenden Grafik, die extra für das iPhone 5 optimiert wurde, können die Spieler nun die Kontrolle übernehmen und die Bestenlisten im Game Center unsicher machen.Screenshot

Bei FIFA Ultimate Team stellen sich die Spieler eine Mannschaft aus den weltbesten Fussballern zusammen, indem sie begehrte Spieler verdienen, tauschen und auf sie bieten - das alles im Zusammenwirken mit anderen Nutzern von Ultimate Team aus der ganzen Welt. Dabei legt man alles selbst fest: Spielstil, Formation, Trikots und vieles mehr. Die Spieler können Mannschaften erstellen und strategisch entwickeln, um in den Bereichen Teamchemie und -bewertung ganz oben mitzumischen. Es können außerdem auch mehrere Mannschaften gepflegt werden, mit denen man dann in wöchentlich aktualisierten Einzelspielerturnieren antreten kann. Wer es wirklich wissen will, tritt in regelmässig veranstalteten Herausforderungen gegen das Team der Woche an. Mit Siegen in Partien und Turnieren lassen sich Münzen verdienen, die wiederum in den Kauf neuer Spieler oder Objekte investiert werden können. So lässt sich das eigene Team kontinuierlich verbessern.Screenshot

Starker Erfolg der FIFA 13 iOS App

"FIFA 13" hat den erfolgreichsten Starttag eines Spiels für iPhone, iPad und iPod touch in der Geschichte von EA hingelegt und nähert sich derzeit im Jahresvergleich einem Plus von 35 % bei herunterladbaren Titeln. Das Spiel liefert die von der FIFA-Reihe bekannte Authentizität und Innovationsfülle. Zusätzlich zum neuen FIFA Ultimate Team-Modus haben Spieler nun dank dem Online-Multiplayer die Möglichkeit, jederzeit und überall mit Freunden zu spielen und sich an die Spitze der Bestenlisten zu kämpfen. Dabei geht es mit Superstars wie Messi und Benzema gegen Herausforderer aus der weltweiten Community von "FIFA".Screenshot

Der EA SPORTS Football Club verbindet die Spieler zudem mit den Wettbewerben des realen Fussballgeschehens. So können Fans ihren Verein unterstützen und entscheidende Realpartien lassen sich in regelmässig erscheinenden Herausforderungen erneut durchleben. Verbunden mit Millionen anderer Spieler rund um den Globus, verdienen sie Erfahrungspunkte und steigen im Level auf, um ihren Status zu verbessern. So spielt sich "FIFA 13" wie eine echte Saison.

News Roger