Beijing 2008: Peking Olympics

Neue Bilder aus Peking bei uns

Heute hat uns SEGA fünf neue Bilder aus Beijing 2008 zukommen lassen. Sie zeigen verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik. Alle Events verfügen über verschiedene Gameplay-Mechaniken die es zu beherrschen gilt.

SEGA bringt nächste Woche das offizielle Videospiele zu den Olympischen Sommerspielen in Peking heraus. Neue Bilder zeigen verschiedene Leichtathletik-Disziplinen wie z.B. Speerwurf oder den 100m-Lauf.

Der Athlet oder die Athletin wird über die Schultertasten im Startblock fixiert und nach dem Startschuss durch abwechselndes drücken der A und B-Taste beschleunigt. Alternativ kann auch der Stick von rechts nach links bewegt werden, was der Haltbarkeit des Gamepads aber nicht sonderlich dienlich sein dürfte. Die Bilder gibt es wie immer in unserer Galerie. 

Das offizielle Spiel zu den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking. Leben Sie den olympischen Traum im bedeutendsten Sportereignis der Welt. Geben Sie alles für Ihr Land und holen Sie das begehrte Gold nach Hause. Beijing 2008 erscheint erstmalig für die Next-Generation-Konsolen und bietet eine ebenso unterhaltsame wie fesselnde olympische Erfahrung. Die hochdetaillierte Grafik fängt die Spannung der Wettkämpfe perfekt ein, in denen nur Sekundenbruchteile über Sieg oder Niederlage entscheiden. Die innovative Spielmechanik verlangt den Spielern dabei Bestleistungen in Sachen Zeit, Tempo und Koordination ab.

News NULL