Dead Rising Remaster ohne Case Zero & Case West

Termin bestätigt

Es gibt eine nicht so gute Nachricht, denn "Dead Rising: Case Zero" und "Dead Rising: Case West" werden nicht neu aufgelegt.

"Dead Rising", "Dead Rising 2" und "Dead Rising 2: Off the Record" werden am 13. September 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das hat Capcom mittlerweile bestätigt. In Nordamerika wird es sogar eine Konsolen-Retail-Fassung von Teil 1&2 geben, bei uns leider nur die Downloads. Dafür werden 1080p und 60 FPS erreicht. Für den PC wird übrigens nur das erste "Dead Rising" neu veröffentlicht. Die beiden anderen Titel sind bereits auf dem PC verfügbar.

Die Remaster-Aktion ist leider nicht ganz vollständig. Laut Capcom werden die beiden Download-Standalone-Spiele "Dead Rising: Case Zero" und "Dead Rising: Case West" nicht neu aufgelegt. Dabei handelt es sich um "kleine" Titel, die kurz vor und nach "Dead Rising 2" stattfinden. Sie wurden nur für die Xbox 360 veröffentlicht.

Inspiriert durch Filme wie "Dawn Of The Dead" muss sich der Spieler in einer Shopping Mall gegen Horden von Untoten zur Wehr setzen.

News Michael Sosinka