Battleborn-Beta hatte über 2 Millionen Tester

Dritter Motion-Comic veröffentlicht

Das Interesse an "Battleborn" ist ganz ordentlich. An der offenen Beta haben laut offiziellen Angaben mehr als zwei Millionen Spieler teilgenommen.

Wie Gearbox Software und 2K Games bekannt gegeben haben, haben über zwei Millionen Gamer an der Beta von "Battleborn" teilgenommen. Das ist natürlich ziemlich viel, aber andere neue Marken waren in dieser Generation schon besser: Die Beta von "Destiny" wurde von 4,6 Millionen Teilnehmern gespielt. "The Division" kam hingegen auf satte 6,4 Millionen. Da aber die Community-Herausforderungen der Open-Beta von "Battleborn" erfüllt wurden, dürfen sich die Spieler für die Vollversion auf exklusive Skins freuen.

Außerdem wurde der dritte Motion-Comic namens "Keine Heldentaten mehr" veröffentlicht. Dazu heißt es: "Penarch ist fast verdunkelt und alle die noch auf der Oberfläche sind, haben nicht viel Zeit, um zu entkommen. Ghalt und seine VFR-Soldaten erhielten den Befehl unverzüglich zu evakuieren, aber er hat nicht vor, jemanden zurückzulassen." "Battleborn" wird am 3. Mai 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Battleborn ist das neue Actionspiel von Gearbox Software, das eine storybasierte Koop-Kampagne sowie kompetitive Multiplayer-Matches in einem Sci-Fi-Universum bietet.

News Michael Sosinka